Blog

  • Eine gute Anleitung – Der achtsame Meditations-Guide

    Meditation und Achtsamkeit sind toll – sie bauen Stress ab, machen uns aufmerksamer und zufriedener. Fortgeschrittene berichten sogar von tiefen spirituellen Erlebnissen, in denen sie Eins mit sich selbst werden und sich verbundener fühlen mit dem Großen Ganzen und ihren Mitmenschen. Andere erleben starke Gefühle oder bekommen hoch kreative Ideen. Das Problem mit der Achtsamkeitsmeditation wie sie hierzulande gelehrt wird:

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • 6 Tipps für einen achtsamen Umgang mit deinem Smartphone

    Jeder hat es, jeder benutzt und fast jeder kennt auch diesen Moment, in dem man sich selbst dabei ertappt, dass man sich nun schon seit 30 Minuten bei Facebook durch den Newsfeed scrollt, obwohl man doch eigentlich nur „ganz kurz“ was auf dem Handy nachschauen wollte. Und die meisten von uns kennen auch dieses ungute Gefühl, das uns im Anschluss

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Die Macht der Dankbarkeit: 18 Lektionen für einen guten Tag

    Die Welt kann manchmal schrecklich grausam erscheinen, und nach Problemen auf dieser Erde und in deinem Leben musst du wahrscheinlich nicht lange suchen. Trotzdem ist es nicht hilfreich, sich nur auf diese negativen Aspekte zu fokussieren. Das macht dein Gehirn nämlich ganz von alleine. Sorgen haben die nervige Angewohnheit, lauter zu sein als Positives. Das macht evolutionstechnisch sicher Sinn, denn

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Wie es sich anfühlt, 100.000 Bücher zu verkaufen

    Alina aus Hannover hat heute Abend eine Bestellung abgesendet. Einmal Ein guter Plan in Altrosa. Es ist aber nicht nur irgendein Ein guter Plan, den sie bekommt, sondern es ist der 100.000ste. Einhunderttausend. Was für eine Zahl. Grund genug für mich, ein mal einen Schritt zurück zu machen und die letzten drei Jahre zu reflektieren. Was waren die Highlights? Was

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Lerne Nein zu sagen: 5 Tipps, wie du Grenzen ziehst

    Minimalismus: Wenn du ihn nicht schon so sehr auf die Spitze treibst, dass du dich auch schon von jenen Gegenständen getrennt hast, die in der Regel auch im spartanischsten Zimmer am Ende noch übrig bleiben – deinem Laptop und deinem Smartphone – ist es kaum denkbar, dass du einen Weg an dem Thema vorbei gefunden hast. Vielleicht steht bei dir

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Wenn du Hilfe brauchst: So startest du eine Therapie

    Wichtig: Geht es dir sehr schlecht und gefährdest du deine eigene Gesundheit oder die von anderen, wende dich bitte sofort an psychologische Notdienste, die Telefonseelsorge (Telefon 0800 – 111 0 111) oder rufe einen Notarzt (Telefon 112). „In einer harten Welt ein weiches Herz zu haben, ist Stärke nicht Schwäche.“ Spätestens wenn deine Probleme Überhand nehmen und du immer wieder

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • 6 Bücher-Empfehlungen für mehr Selbstliebe und Achtsamkeit

    Für die persönliche Entwicklung und um euch die besten Tipps in unseren Planern zu geben, lesen wir ziemlich viele neue Studien und Bücher über Achtsamkeit, Selbstliebe und Persönlichkeitsentwicklung. Außerdem werden wir immer wieder mal nach Buchempfehlungen gefragt. Es ist also schon längst überfällig, dass wir die von uns für gut befundenen Klassiker der Achtsamkeits-Literatur vorstellen. Wie man gleich merkt, haben

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Ein guter Monat: April 2018

    Liebe Planerinnen und Planer, einmal im Monat möchten wir euch einen kleinen Eindruck in unseren Arbeitsalltag geben. So war unser April 2018. Was uns diesen Monat beschäftigt hat Der April war ein fleißiger Monat. Denn für Ein guter Plan Edu, unseren datierten akademischen Kalender, gab es viel zu tun: Wir haben die Wochenansicht unseres Kalenders verändert, ein neues Beilegheft konzipiert

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • 30% aller Lehrer*innen sind von Burnout betroffen: 6 Gründe

    Über 30% aller Lehrer*innen sind von Burnout betroffen. Insgesamt fühlen sich über 60% aller Menschen im Bildungssektor regelmäßig gestresst. Tendenz steigend. Der Begriff des Burnout-Syndroms ist umstritten, auch in aktuellen Klassifikationen wird Burnout nicht als eigenständige Diagnose bzw. Krankheit eingestuft. Dennoch kennen viele Lehrer*innen das Gefühl des Ausgebranntseins und wir finden es passend, diesen emotionalen Erschöpfungszustand eben als Burnout zu bezeichnen,

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan
  • Ein guter Monat: März 2018

    Unser März war vor allem durch Vorbereitung geprägt. Wir bereiten neue Produkte vor wie den französischen Un bon plan. Wir feilen an neuen Produkten, die wir hier erstmal nicht weiter vorstellen können (uuuuhhh..geheim)

    Weiter Lesen
    Ein guter Plan