Ausverkauft

Ein guter Plan 2021

Mix ‘n Match: 6,00 € Rabatt

24,90  Inkl. MwSt., zzgl. Versand (Deutschland ab 24,90€ gratis)

(1622 Kundenrezensionen)
Auswahl zurücksetzen

Ab drei Stück reduziert sich der Preis pro Buch um 2 Euro. Kombinierbar mit allen Titeln mit diesem Hinweis.

Achtung: Dieses Produkt ist komplett ausverkauft und kommt nicht zurück! Du kannst aber noch Exemplare bei Osiander bestellen.


Das Buch, das dein Leben verändert! Ein guter Plan 2021 ist ein ganzheitlicher Terminkalender für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe. Ganz ohne Postkartenweisheiten und gegen den wachsenden Zwang zur Selbstoptimierung. Lerne wieder auf deine Bedürfnisse zu achten, behalte Burnout-Faktoren im Blick und hol dir die Kontrolle über dein Leben zurück. Das Original seit 2015 und Deutschlands beliebtester Achtsamkeitskalender mit über 250.000 verkauften Exemplaren. Wir glauben: Das wichtigste Buch in deinem Leben sollte über dein Leben sein!


Kostenloser Versand in Deutschland und Österreich!

Beschreibung

Der Terminkalender für alle, die nicht nur Termine im Kopf haben


So funktioniert Ein guter Plan


Ein guter Plan hilft dir, Achtsamkeit zu etablieren, Dankbarkeit auszudrücken und deine Selbstliebe zu stärken. Und das Tag für Tag, denn ein Terminkalender ist perfekt, um nachhaltigen, positiven Wandel in dein Leben zu bringen.
Zuerst machst du eine große Bestandsaufnahme über dein Leben: Was macht dich glücklich? Was sind deine Bedürfnisse? Was deine Träume? Was bereichert dein Leben und wie kannst du Probleme in den Griff bekommen?
Im Terminkalender-Teil etablierst du diese neuen Denkweisen dann, schaust in den Monatsreflexionen immer wieder zurück, wirfst in den Quartalsreflexionen regelmäßig einen großen Blick auf dein Leben und planst in der Monatsplanung dann Meilensteine und Ziele. Dazu kommen viele nützliche Inhalte, die in jeden Terminkalender gehören.

  • 50 Seiten Lebensplaner für eine große Selbstreflexion
  • Jahresübersicht für 2021 und 2022
  • Geburtstagsliste
  • Alle Ferien und Feiertage
  • Besondere Tage wie Zeitumstellung, Meteorschauer, Jahreszeitenwechsel etc.
  • Terminkalender für 2021 mit je zwei Seiten pro Woche
  • Vier Seiten Reflexion und Planung pro Monat
  • Jahresreflexion und Jahresplanung
  • Viele Listen wie Verleihliste, Öffnungszeiten etc.
  • 22 Seiten Notizen

Unser nachhaltiges Konzept und die außergewöhnliche Gestaltung wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Mit dem Red Dot Design Award (2017), Die schönsten Deutschen Bücher (Longlist 2020), dem German Design Award 2021, den Eco Design Award 2021 und aktuell sind wir beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design im Finale. Dieser Preis ist Deutschlands renommierteste Anerkennung für vorbildliche ökologische und soziale Leistungen.


Die Wochenansicht


Mit der Achtsamkeitsampel (1) markierst du mit nur einem Strich Faktoren, die Einfluss auf dein Wohlbefinden haben: Schlaf, Laune, Ernährung, Wasser, Bewegung, Wellness, soziale Kontakte und Stress. Unten (2) findest du ein Zitat, einen Habit-Tracker und die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Auf der rechten Seite kannst du den Fokus der Woche (3) bestimmen. Der Platz für deine Aufgaben (4) ist gepunktet. Die 1-2-3-Technik am Rand hilft beim Priorisieren. Jede Woche lernst du in den Achtsamkeitstipps (5) etwas über mentale Gesundheit und Burnoutprävention. Ganz unten kannst du Dankbarkeit artikulieren (6).


Die Monatsreflexion


Wir wachsen nicht an unseren Erfahrungen, sondern am Reflektieren ebendieser. Jeden Monat einmal innezuhalten und das Erlebte zu reflektieren hat eine ungemein entschleunigende Wirkung. Schreibe also einmal im Monat auf, was passiert ist, wofür du dankbar bist, was du gut gemacht hast und was eher schwierig war (1). Anschließend kannst du mit der Achtsamkeitsampel (2) nochmal alle Faktoren des Wohlbefindens für den gesamten Monat bewerten und Schlüsse daraus ziehen.
Dann folgt die anspruchsvollste Technik in Ein guter Plan: Die Schnellreflexion Psyche gibt Hinweise auf deinen persönlichen Leidensdruck. Gerade die Entwicklung über das Jahr kann interessante Erkenntnisse liefern und dir so helfen, möglichst rechtzeitig positive Veränderung in dein Leben zu bringen.


Die Monatsplanung


In der Monatsplanung definierst du zuerst Ziele und Wünsche für die vier großen Lebensbereiche (1): Arbeit, Soziales, Bewegung/Ernährung und Freizeit. Überlege dann, worauf du dich freust und was eine Herausforderung wird (2). Definiere bis zu sechs gute Gewohnheiten (3), die du dann in der Monatsübersicht (4) jeden Tag abhaken kannst.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Techniken. Eine Leseprobe kannst du hier herunterladen: Leseprobe als PDF.


Nachhaltigkeit und Materialien


Ein guter Plan wird in einer der ältesten Druckereien der Welt (seit 1593) in lokaler Handarbeit gebunden. Unsere gesamte Produktion samt aller Transportwege erfolgt klimaneutral. Unser CO2-Verbrauch wurde aufwendig von unserem Partner myclimate berechnet und durch eine Aufforstung in Nicaragua ausgeglichen.
Wir drucken ausschließlich auf 100 % Altpapier. Dieses verbraucht 60 % weniger Energie, 70 % weniger Wasser und erzeugt 88 % weniger CO2 als herkömmliches Papier. Damit ist unser Papier eins der ökologischsten überhaupt und wesentlich nachhaltiger als Recyclingpapiere. Es hat einen angenehmen Graustich, da keine chemischen Aufheller eingesetzt werden. Es eignet sich perfekt für Kugelschreiber, Fineliner, Textmarker, Bleistift, Gelroller und sogar Tinte.
Unsere Druckfarben sind auf Basis von Pflanzenöl, Cradle to Cradle-zertifiziert und damit sogar kompostierbar. Frei von Mineralöl oder anderen giftigen Chemikalien.
Bücher werden fast immer mit Glutinleim aus ausgekochten Hasen verklebt. Ein guter Plan hingegen ist komplett vegan. Das von uns entwickelte Zertifikat Veganes Buch samt Prüfprozessen bieten wir inzwischen sogar anderen Verlagen an und sind damit Vorreiter der Branche. Außerdem schweißen wir unsere Bücher nicht ein und haben so schon über 250.000 Folien gespart. Mit dem Siegel Frei von Folie setzen wir neue Maßstäbe in der Verlagswelt. Love books, hate plastic!

Alles zu unseren Bemühungen für eine ökologische Buchproduktion findest du hier.


Das ist neu in 2021


Wir feiern nun fünf Jahre Ein guter Plan und über eine viertel Million verkaufte Exemplare. Grund genug, Ein guter Plan eine komplette Überarbeitung zu spendieren. Wir stellen das Jahr 2021 unter das Motto Zweitausendmeinundzwanzig® Zeit für Heilung. Dich erwarten viele neue Techniken, viele neue Reflexionen, neue Tipps und neue Zitate mit Fokus auf dein Inneres nach der Krise. Die grüne Druckfarbe innen ist einem angenehmen Erd-Beige aus Pflanzenöl gewichen. Das Vor- und Nachsatzpapier ist jetzt geprägt statt lackiert. Dazu kommen unzählige gestalterische Verbesserungen, die Ein guter Plan 2021 zum besten Planer machen, den wir je hergestellt haben.


Alle Fakten auf einen Blick


  • Datiert für 2021 (28.12.2020 bis 02.01.2022)
  • Über 30 Techniken für mehr Zufriedenheit
  • 53 Tipps für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe
  • 12 Monatsreflexionen inkl. Zielsetzung
  • Mit innovativer App-Unterstützung (kostenlos)
  • 53 inspirierende Zitate abseits von Kitsch
  • Inkl. 40 Aufklebern zur Individualisierung
  • Inkl. Dankbarkeitstagebuch als Broschüre
  • Einband aus Leinen mit Goldprägung
  • Zwei Lesezeichen-Bändchen
  • Preisgekröntes Design
  • 264 Seiten (90-g/m²) | 14,4 x 22,5 x 2cm | 490g
  • Handwerk aus Traditionsdruckerei (seit 1593)

Noch Fragen?



Bewertungen

Fragen zum Produkt kannst du in den FAQ stellen.


 

1622 Bewertungen für Ein guter Plan 2021

  1. Antonia

    Ich habe mir gerade meinen dritten guten Plan bestellt, natürlich mit beiden Stickersets. Ich hätte vorher nie gedacht, dass ich mal so viel für etwas ausgeben würde, was bei mir im Grunde doch nur als Hausaufgabenheft für die Uni genutzt wird, aber der gute Plan ist es wirklich wert. Zwar kann ich nicht viel mit den Tagesreflexionen anfangen, dafür ist zum Beispiel die Doppelseite Monatsreflektion immer fast zu klein für meine ganzen Ideen. Auch die Notizenseiten hinten sind fast immr voll, und vom Teil 1 brauche ich gar nicht erst anfangen. Alles in allem also das Geld auf jeden Fall wert. Für so ein schönes und vor allem Gutes Buch verzichte ich gerne mal einen Monat lang auf Essen gehen oder so. 😀

  2. Sarah

    Ich habe “Ein guter Plan” von einer Freundin empfohlen bekommen und war auf den ersten Blick verliebt in ihn! Die klassiche Version gefällt mir vom Layout auch besser als der gute Plan Pro und ist wirklich wahnsinnig schön und hochwertig verarbeitet – auch wenn das große Fomat erstmal etwas gewöhnungsbedürftig ist. Vorallem wollte ich natürlich nicht auf den Lebensplaner verzichten und wollte diesen immer dabei haben. Die Idee einen Klaender mit einem Lebensplaner zu verbinden und dadurch mehr Achtsamkeit ins eiene Leben zu bringen, finde ich absolut großartig! Ich bin schon sehr gespannt, wie mich mein guter Plan durch das komende Jahr bringen wird 🙂
    Eine Sache finde ich allerdings sehr schade: Wieso sind denn keine Feiertage im Kalender eingetragen?Das ist etwas, wobei ich mich immer zu 100% auf meinen Kalender verlasse und was ich immer nur dort nachlese. Da ich in Bayern wohne fehlen mir in der Feiertagsübersicht hinten pauschal schon mal einige Tage und dass ich mir diese nun selber in den Kalender eintragen muss, finde ich wirklich sehr schade. Vielleicht könnte man das nächstes Jahr anders machen? 😉 Und eine Klappentasche wäre auch bei der klassischen Version toll!
    Ansonsten bin ich aber jetzt schon ein riesen Fan und werde sicherlich auch nächstes Jahr wieder darauf zurückgreifen!!

  3. Bettina Reuel

    Hallo, also erst mal danke! Ich ahbe nun meinen 3. Guten Plan und bin einfach begeistert. Der erste hat mir damals durch meine Zeit in einer psychatrischen Klinik geholfen wofür ich euch unendlich dankabr bin.

    Eine Frage hätte ich allerdings. Im allerersten Plan gab es damals die Möglichkeit sein Leben zu zeichnen! Das fand ich zB supertoll und hätte es gerne wieder im Plan. Den es gibt einfach Momente in denen zeichnen evtl einfacher fällt als schreiben.

  4. Ayla

    Ich finde den Guten Plan einfach nur toll, tolles Projekt und sehr lieber Service. Habe mir jetzt schon meinen neuen für das kommende Jahr bestellt und es ist auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Danke das euer Kalender mich begleitet 🙂

  5. Joanna

    Habe gerade meinen dritten Guten Plan bestellt und freue mich jetzt schon auf nächstes Jahr! Die Kalender sind für mich Tagebuch, To-Do-Liste, Lebenssortierer und Joberleichterer gleichzeitig und ich bin immer ganz stolz sie überall auszupacken. Wirklich ein wunderschönes Konzept!

  6. Sabine

    JUHU! Bestellt isser, der Gute Plan für das Jahr Zweitausendachtsam! Ich freue mich! Mein erster, der 2017er, hat mir so tolle Dienste geleistet und mir so viel Freude gemacht. Ich bleib euch treu.

  7. Sabine

    WOW. Ich habe das Buch von einer lieben Freundin bekommen, die aus Versehen zwei bestellt hatte (danke, liebes Universum). Ich arbeite täglich damit. Ich finde es einfach nur grandios. Und es hat wesentlich Anteil daran, dass ich – seit ich es habe – meinen Job gekündigt habe und mich in die Selbständigkeit wage… irre, eigentlich. Danke euch für dieses wundervolle Werk. Für 2018 bestellte ich (aus Versehen) dann auch ein paar mehr. Zum Verschenken.

  8. Maren

    Vielen Dank fuer dieses tolle Buch! Es bietet mir genau die richtige Aufteilung fuer meine Wochenplanung. Den Teil 1 und Teil 3 habe ich nicht am Anfang durchgearbeitet, aber sie sind toll, wenn Dinge schieflaufen oder ich irgendwie ungluecklich bin – helfen zu reflektieren und zu verstehen, woran es liegt und wie ich wieder rauskomme. Ich wollte gerade fragen, ob eine englische Version geplant ist, und nun sehe ich, es gibt sie bereits! Ich hoffe es wird auch eine fuer 2018 geben, dann werde ich kraeftig Geschenke verteilen.

  9. Kerstin

    Ich ich habe den Kalender von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen und liebe ihn 🙂
    Er sieht toll aus und es macht spaß ihn zu benutzen.

  10. Antje Gräfe

    Ich habe Ein guter Plan von einer Freundin geschenkt bekommen und bin sehr begeistert. Ich möchte Ein guter Plan für 2018 gern weiter verschenken. Ab wann kann ich denn bestellen? Ich weiß, es klingt verrückt, das Jahr hat eben erst begonnen, aber der frühe Vogel….
    lg Antje

  11. Vanessa Riechmann

    Ich finde ihn jetzt schon grossartig, den guten Plan! Ich mag das Konzept, sich selbst genauso wichtig ‘einzutragen’ wie alle Termine. Sehr gut! Ich persönlich könnte noch ein ExtraFach auf der letzten Seite gebrauchen, um Karten etc unterzubringen. Aber ansonsten bin ich positiv Beeindruckt.

  12. Nora

    Ich habe den Guten Plan im zweiten Jahr, das spricht ja schon dafür, daß ich ihn gut finde.
    Er sieht einfach ansprechend aus, wie ein gutes, altes Buch. Fasst sich gut an.

    Kleine Anmerkungen habe ich:
    Der erste Teil ist mir zu umfangreich, aber ich kann ja überspringen, was ich nicht lesen bzw. ausfüllen mag.
    Die Einteilung von beruflichen und privaten Aufgaben in Teil II fand ich letztes Jahr besser..
    Ein Adressenteil wäre toll. Damit der Plan nicht dicker wird, vielleicht anstatt 2-3 Notizseiten. Ich merke, daß ich viele Adressen nur noch virtuell aufschreibe und möchte das wieder ändern, um mich vom Smartphone unabhängiger zu machen.

    Sonst freue ich mich einfach auf das kommende Jahr mit Gutem Plan!

  13. Anika

    Ich nutze meinen Plan in diesem Jahr zum ersten Mal. Und bin Mega begeistert!
    Schade das er nicht offen liegen bleibt.
    Aber das werde ich nächstes Jahr mit dem pro ausgleichen.
    Dank der Facebook Nutzergruppe habe ich auch noch zum guten Plan einen für mich guten Stift gefunden der super zu mir und meinem Plan passt!
    Man merkt den Plan hat jemand mit Kopf und Verstand gemacht. ❤
    Danke euch! Ein Mega Produkt!

  14. Christine

    Ich hab mir ein paar beim Crowdfunding bestellt fuer mich und fuer ein paar meiner Freunde und bin immer noch begeistert. Er sieht nicht nur schoen aus, ist sehr uebersichtlich gestaltet und ist mit vielen kleinen Tipps fuer den Alltag ausgestattet. Vorallem die Achtsamkeitsampel ist eine gute Idee, obgleich ich sie zu Beginn als zu Zeitaufwendig gesehen habe. Inzwischen sehe ich es als meine taegliche Erinnerung mehr auf die einzelnen Beduerfnisse zu achten.

  15. Franziska S.

    Der Gute Plan ist ein absoluter Traum! Allerdings fehlen mir Uhrzeiten, sodass ich Termine nach Uhrzeit eintragen kann. Wird sowas eventuell in 2017 gemacht? Quasi eine Woche auf zwei Seiten und dann vertikal die Tage?

  16. Bianca

    Ich LIEBE meinen guten Plan. Auch wenn ich mich auf Grund des Umschlags nicht traue, ihn tagtäglich mit in der Handtasche mitmir rumzuschleppen, so liegt er immer griffbereit auf meinem Schreibtisch und ersetzt quasi ein (viele Jahre nicht geführtes) Tagebuch. Und tatsächlich schaffe ich es Monat für Monat nicht zu reflektieren, sondern auch realistische Ziele zu formulieren und diese auch umzusetzen. Und nun warte ich voller Sehnsucht auf die 2017er Edition, weil ich diese nicht nur für mich sondern auch für viele Freundinnen bestellen möchte.

  17. Anna

    Halli Hallo,
    zunächst erstmal wollte ich sagen, dass ich noch keinen so positiven Kalender hatte. Habe mein Smartphone radikal aufgeräumt dadurch und meinen Kopf auch.
    Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass im hinteren Jahreskalender ein Wochenende nich farblich markiert ist und leider geht die goldene Schrift auf dem Cover ab, trage den Kalender in meiner Handtasche mit mit rum, mag auch an den Backsteinen darin liegen
    Kriege auch immer wieder gesagt wie nützlich “mein” Kalender doch ist und werde gefragt wo ich ihn her habe!
    Freu mich schon auf 2017

  18. Benjamin Kerber

    Ich erfuhr von Ein guter Plan über eine Crowd-Funding-Kampagne und war gespannt wie es sein würde. Nach Erhalt war ich mehr als begeistert! Gut verarbeitet und die Achtsamkeits sowie Sachbuch Inhalte sind sehr gut gemacht.

    Gerade ist der Plan ein werter Begleiter in meinem Freiwilligendienst und ein Sammler meiner Erlebnisse, kleinen Dinge sowie natürlich gelegentlichen Ruhe!

  19. petraaaa

    Ich hab selber noch keins, konnte aber schon bei einer Freundin reingucken. Das Konzept ist toll und das Buch ist so unglaublich schön.

  20. Robert

    Ich hätte ja nich gedacht, dass ich mir nochmal einen Kalender aus Papier zulege, da ich meien Termine eigentlicht auf dem Handy speicher. Aber das Buch hat es mir wirklich angetan, irgendwie ist das aufschreiben mit Hand doch nochmal was anderes. Die Techniken am Anfang habe ich bisher nicht genutzt, habe ich aber noch vor. Die monatlichen Zielsetzungen find ich aber echt prima.
    Ein Stern Abzug für das Material des Umschlags, das ist bei mir schon ordentlich schmutzig und sieht nicht mehr sooo schick aus.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.