Ausverkauft

Ein guter Plan Edu (2020/2021)

Mix ‘n Match: 6,00 € Rabatt

24,42  Inkl. MwSt., zzgl. Versand (Deutschland ab 24,90€ gratis)

(142 Kundenrezensionen)
Auswahl zurücksetzen

Ab drei Stück reduziert sich der Preis pro Buch um 2 Euro. Kombinierbar mit allen Titeln mit diesem Hinweis.

Ausverkauft! Die nächste Auflage Ein guter Plan Edu 2021/2022 erscheint im Juni 2021.


Ein guter Plan Edu bringt Achtsamkeit in den Alltag von Schüler*innen, Lehrer*innen, Student*innen, Erzieher*innen und allen anderen, deren Jahr in der zweiten Jahreshälfte beginnt. Der erste Achtsamkeitskalender der Welt für Schule, Studium und den Bildungssektor: Ein guter Plan Edu ist datiert und begleitet dich von Ende Juli 2020 bis Anfang Oktober 2021. 14 Monate achtsames Geplane!
Die Techniken und Listen sind an den akademischen Alltag angepasst (z.B. fünf Doppelseiten Notenlisten mit je 51 Feldern für 33 SuS), die Wochenübersicht ist in vertikalen Spalten mit Stundenraster. Definiere deinen Fokus der Woche, behalte den Überblick über deine To-dos und lerne jede Woche etwas über mentale Gesundheit, Achtsamkeit und Stressvermeidung. Dazu gibt es eine große Bestandsaufnahme für dein Leben und in den monatlichen Reflexionen kannst du einen großen Schritt zurück machen. Plane außerdem den nächsten Monat und schule gute Gewohnheiten mit dem Habit-Tracker.

  • Datiert vom 27.07.2020 bis 03.10.2021
  • Über 20 Techniken für mehr Zufriedenheit
  • Vertikale Tagesansicht mit Stundenraster
  • 61 Tipps für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe
  • 61 inspirierende Zitate abseits von Kitsch
  • 14 Monatsreflexionen inkl. Zielsetzung
  • Inkl. 40 Aufklebern zur Individualisierung
  • Inkl. Dankbarkeitstagebuch als Broschüre
  • Einband aus Leinen mit Goldprägung
  • 256 Seiten (90-g/m²) | 14,4 x 22,5 x 2cm | 490g
  • Handwerk aus Traditionsdruckerei (seit 1593)

  • Klimaneutrale Produktion | Mehr Infos
  • Komplett vegan (auch Leim und Farben)
  • Seiten aus 100 % Altpapier (Blauer Engel)
  • Mit Öko-Farben aus Pflanzenöl gedruckt
  • Nicht in Folie eingeschweißt
  • Klimaneutraler, verpackungsarmer Versand
  • In Deutschland gedruckt und gebunden
  • Spare 2€ pro Buch, wenn du drei oder mehr kaufst
  • Kombiniere frei Mix ‘n Match-Produkte für Rabatt

142 Bewertungen für Ein guter Plan Edu (2020/2021)

  1. Mari

    Der Planer ist einfach wunderschön und die Wochenübersicht ist für mich perfekt eingeteilt! Die Monatsrrflexionen finde ich sehr hilfreich, auch wenn ich nicht immer die Zeit dafür finde. Mir reichen die Notenlisten allerdings nicht aus, weshalb es für mich leider doch noch nicht der perfekte Lehrerkalender ist. Vielleicht könntet ihr die zusätzlichen Monate in Zukunft durch mehr Schüler- bzw. Notenlisten ersetzen? Ein normaler Kalender geht ja auch nur über 12 Monate..

    Trotzdem vielen Dank, ich nehme meinen Kalender immer wieder sehr gerne in die Hand;)

  2. Emma Troiannos

    Ich habe mich 1 Stunde mit dem Buch und mir selbst beschäftigt! Super Konzept und tolle Ideen! Macht bitte weiter so!

  3. Katharina

    Ich benutze den Ein Guter Plan Edu seit 5 Monaten und bin nach wie vor immernoch total zufrieden! Dieser ist mein zweiter Kalender, der erste war eine undatierte Version und dadurch bin ich auf den Geschmack gekommen.
    Ich bin Studentin in meinem ersten Semester und finde, dass ich durch diesen Kalender meinen Uni-Alltag besser geregelt bekomme, ich mehr auf mich und meine Bedürfnisse höre und auch durch die tolle Achtsamkeitsampel (m)ein Stressmuster erkenne #PrüfungsphaselässtGrüßen [und wie toll ist bitte der Stern, bei dem ich jeden Monat meinen eigenen Faktor definieren kann #loveit!]
    Mir gefällt die Wochenübersicht super! Ich bin eher so der vertiakle Mensch, mag es alle meine Tage auf einer Doppelseite zu sehen und auch meine Vorlesungen, Termine, etc. voneinander zeitlich abgrenzen zu können — und das alles auf einem Blick.
    Auch die Monatsreview und die Vorschau auf den Nächsten finde ich toll, dass sie zwischen den Monaten ist und man nicht immer bis ans Ende des Kalenders blättern muss.
    Die vielen Zitate als auch kleinen Texte jede Woche inspirieren mich und auch die Leute um mich herum immer wieder!

    Meiner Meinung nach könnten es ein paar mehr Notiz-Blätter haben. Die fünf Doppelseiten, in die man wohl seine Noten oder ähnliches eintragen kann, finde ich etwas überflüssig und übertrieben. Oder vielleicht bin ich auch im falschen Bildungssystem und bekomme nicht so viele Noten, hahaha. Aber dennoch, könnten ein, zwei mehr karrierte und auch linierte Seiten nicht schaden. Oder auch leere Seiten oder welche mit Punkten fände ich auch super! Vielleicht könnte man das im nächsten Edo realiseren!

    Warte schon gespannt darauf und kann es kaum erwarten, meinen nächsten Planer zu füllen!

    Macht weiter so! ♥

  4. Valerie

    Ich nutze Ein guter Plan Edu seit einem halben Jahr und bin immer noch sehr zufrieden damit 🙂
    Anfangs wäre ich nicht davon ausgegangen, dass mir die Auseinandersetzung mit der Achtsamkeitsampel tatsähclich einen Mehrwert bringt, aber man kann die Veränderungen der letzten Monate schön nachvollziehen, Verbesserungen erkennen etc.
    Ich persönlich finde die Aufgabenteilung in Pflicht und Kür zwar schön, aber dass die Küraufgaben in eine Spalte direkt am Seiteninneren stehen sieht für mich immer gequtscht aus und wenn ich dort etwas hinschreibe ist es wahrscheinlicher dass ich es übersehe, also schreibe ich mittlerweile einfach alles unter Pflicht auf.
    Da neben der Achtsamkeitsampel immer ein bisschen Platz ist, nutze ich den, um ein Positivtagebuch in Stichpunktform zu führen. 3 Hashtags pro Tag, die mir sagen, was mir an welchem Tag auch immer besonders gut gefallen hat. Vielleicht könntet ihr das übernehmen, indem ihr 3 hellgraue Punkte/#/ eine einfache Nummerierung in das freie Feld gebt. Als Denkanstoß wäre das eine feine Sache!

    Ich bin zwar keine Studentin mehr, aber mir gefällt die Edu Variante besser als die normale, weil ich absolut alles im kleinsten Detail viertelstündlich festhalten kann. Ohne die Stundenaufteilung wäre ich aufgeschmissen ^^ Außerdem habe ich auch alle Todos direkt auf meinen zwei Seiten proWoche und muss nicht noch umblättern. Den Überblick über die Woche bekommt man so am Besten 🙂

    Die monatlichen Notizen brauche ich weniger, da wäre es mir persönlich lieber, wie im Pro Monatsreflexion vom vorherigen Monat und Fokus und Ziele für den nächsten Monat auf einer Seite zu haben. Damit das Layout weiter funktioniert müsste man die Notizen pro Monat einfach nur an den Anfang zur Monatsübersicht geben!

  5. Kathi

    Ich benutze den Edu nun seit drei Monaten und muss sagen: Ich bin begeistert!
    Ich war mir anfangs nicht sicher, ob ich die Achtsamkeit-Ampel tätlich nutzen werde, aber tatsächlich fülle ich sie fast jeden Tag aus. Es ist einfach schön, sich einen Moment Zeit zu nehmen und den Tag Revue passieren zu lassen.
    Meinen Planer habe ich noch mit ein Paar Tipps von Ellathebee (YouTube) aufgemotzt und personalisiert. Ich liebe es, ihn zu nutzen und anderen das geniale Konzept zu erklären.
    Zu Weihnachten werde ich auch Einen Guten Plan verschenken.
    Mal eine andere Frage: Ich habe mich auch ein wenig in euren Pro verliebt. Da ich Studentin bin, ist die Edu Variante aber etwas praktischer für mich. Wird es eventuell nächstes Jahr ich einen Edu Pro geben?

    Macht weiter so! Ihr habt etwas ganz großes erschaffen!

  6. Sibylle Reiß

    “Falls du auf ein Zeichen gewartet hast: Dies ist es.” Selten waren Worte so zutreffend.
    Eure Ideen: Hammermäßig.
    Das Buch, wenn es ankommt, in seiner wundervollen und persönlichen Verpackung: ein Erlebnis!
    Der Newsletter: Highlight des Monats!
    Ihr habt etwas ganz besonderes erschaffen… und ich freue mich, eines dieser besonderen Exemplare ergattert zu haben! Danke, dass ihr den Mut hierfür hattet!

  7. Melanie

    Der Terminkalender ist sehr wertig und ich mag die Qualität des Papiers. Endlich kann ich nach Lust und Laune mit Textmarkern arbeiten ohne gleich auch die Rückseite farbig zu gestalten :). Der Lebensplaner hat mir schon das ein oder andere “Aha”-Erlebnis beschert und ich mag die wöchentlichen Achtsamkeitstipps. Wer wie ich bisher mit “normalen” Kalendern gearbeitet hat, wird vielleicht etwas Zeit zum umgewöhnen brauchen aber ich bin sehr froh, dass es mir gelungen ist mich darauf eingelassen zu haben. Eine wirklich toller Begleiter durch den alltäglichen Wahnsinn ;).

  8. Bettina

    Ich bin Fan der ersten Stunde! Und ich finde es toll das der gute Plan stetig weiterentwickelt wird und das basierend auf Kunden feedback
    Es gibt inzwischen einige andere Planer in dieser Art. Aber ich würde inmer beim Original bleiben

  9. Stefanie

    Ich bin sehr zufrieden mit den Aufgabenstellungen im Kalender und dem Umfang an Schreib- und Notizmöglichkeiten.

  10. Denise Steger

    Nach Jahren der Sucher nach dem perfekten Planer bin ich am Ziel angekommen. Ich liebe diesen Kalender! Vor allem die Weise in der sehr personalisierbar ist mit Habit Tracker oder individuellen Listen. Auch die Reflexionen am Ende jedes Monats helfen einen genauen Überblick zu verschaffen. Könnte mir keinen anderen Planer mehr vorstellen!

  11. Laura

    Nach einem Jahr mit dem undatierten Kalender, freue ich mich jetzt sehr auf ein neues Kitajahr mit Ein guter Plan Edu. Wie beim letzten Kalender: superschönes Design, tolle Tipps und praktische Übungen zur Achtsamkeit. Der beste Kalender überhaupt!

  12. Julia

    Ich liebe liebe liebe meinen Planer einfach! Man merkt bei jeder Seite wie viel Liebe reingesteckt wurde und jede einzelne Seite ist individuell (Sprüche, Mantras, Tipps). Einfach nur eine Weiterempfehlung! Weiterso!

  13. Zeynep

    Ich habe schon immer nach einem Planer im deutschsprachigen Raum gesucht, der sich auf Achtsamkeit konzentriert und war sogar fast dabei, selbst einen zu erstellen. Deswegen hat es mich umso mehr gefreut, dass sich schon andere – mehr als perfekt – darum gekümmert haben 🙂 Mir gefällt vor allem die Kombi Work/Uni-Life-Balance mit Achtsamkeit im “Ein guter Plan Edu”.

  14. Anna

    Zunächst möchte ich sagen, dass mich die Qualität dieses Planers direkt überzeugt hat. Man merkt, dass viel Zeit und Planung für jedes kleinste Detail eingebracht wurde. Er macht einen sehr hochwertigen Eindruck und ist auch habtisch toll.
    Ich hoffe, dass ich ihn in seinen zahlreichen Funktionen nutzen werde.

  15. Kathrin

    Der Planer ist ein Träumchen – super strukturiert und übersichtlich, tolle Inspirations- und Motivationselemte, die neue Wochenaufteilung ist spitze, der Zusatz “Ein gutes Projekt” wird vermutl. dazu beitragen, dass ich endlich mal eine struktuierte Zeitplanung für Hausarbeiten auf die Beine stelle, ohne hilflos im Chaos zu versinken …

    Hier noch ein paar kleine Anmerkungen und Ideen:
    – Mehr Platz für die Geburtstage (S. 37) lassen wäre wundervoll (habe grade so die ganze Familie untergebracht).
    – Wenn man öffentlich (bspw. in der Uni) herum sitzt und in seinem Kalender blättert/nachschlägt, ist es manchmal unangenehm, weil ich nicht will, dass alle Welt meine Monatsreflexionen mitliest – teilweise aber unvermeidbar, weil sie jeweils hinter den Monaten angelegt sind und beim Blättern doch hin und wieder aufpoppen. Diese Struktur hat vermutlich ihren Sinn, allerdings fände ich es persönlich besser, die Monatsreflexionen gebündelt an einen Ort (nach hinten oder vorne) zu packen, vll. mit einem jeweiligen Hinweis in der letzten Monatswoche, die Reflexion nicht zu vergessen.
    – Für die Leute, die möglichst wenig Ressourcen “verschwenden” (ist hier vll. nicht der passende Ausdruck) wollen und deswegen dauerhaft einen Kalender-Ordner wie Filofax o.ä. verwenden möchten, wäre es bestimmt spitze, eine Version von “Ein guter Plan” als lose Blattsammlung für solche Ordner herauszugeben. Spart den Einband und gibt vielen die Möglichkeit den bereits (teuer) angeschafften Ordner weiter verwenden zu können. 🙂

    Fazit insgesamt: ich bin absolut zufrieden und werde nächstes Jahr keine Zeit damit verschwenden, über die Kalenderwahl zu grübeln!
    Danke für Eure Mühen!

  16. Katrin

    Ich habe gerade Nachschub dieser EDU Version bestellt, um alle Menschen die mir lieb und teuer sind, langsam aber stetig Teil an diesem tollen Ergebnis haben zu lassen.
    Die vertikale Aufteilung kommt mir absolut entgegen und ist auch bei früheren Terminkalendern immer meine bevorzugte Wahl gewesen.
    Die Liebe zum Detail und die unglaublich inspirierende Art wie der Planer einen begleitet macht einfach Freude.

    Ich kann es kaum erwarten den Verlauf meiner täglichen Achtsamkeit, die auf sehr unkomplizierte Weise trainiert wird, zu sehen.

    Vielen Dank für ein derart gut durchdachtes Produkt.

    PS: Der Kundenservice ist ebenfalls bemerkenswert. Meine erste Bestellung wurde in der Post etwas hart behandelt und meine Probleme wurden innerhalb kürzester Zeit gelöst. Vielen herzlichen Dank!
    Ihr habt hiermit einen sehr treuen Kunden mehr! 🙂

  17. Panthea

    Ein sehr sehr sehr guter Plan Edu!!! Ich liebe es. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ich bin einfach nur super glücklich und habe kaum angefangen, da merke ich die Veränderungen in mir. Danke! Und danke, dass es euch gibt, liebes Team! Das habt ihr toll gemacht.

  18. Claudia

    Dieses Buch ist ein absolutes Erlebnis. Tolles Produkt. So viel Liebe, so viel Wahrheit! Ich bin begeistert.

  19. Teresa

    der planer ist ein absoluter traum! als ich ihn bekommen habe, hab ich mich so gefreut. er ist total hochwertig, liebevoll gestaltet und hilfreich. freue mich jetzt schon auf‘s planen 🙂

  20. Aylina

    super Qualität
    toller Aufbau der Seiten
    tolle Farbe (Einband)
    nützliche Übersicht des Monats
    sehr durchdacht, tolle Arbeit, Anregungen wirklich alltagsnah und ungezwungen!
    fühlt sich jetzt schon alles geplanter an, sicherer, es kann nichts mehr schief gehen – zumindest plantechnisch 🙂
    das Auspacken und Beschreiben (saß erstmal 3-4 Stunden total im Flow vor dem Kalender) war wie Weihnachten – und Geburstag zusammen! Genussvoll und voller Freude – nur war ich ganz alleine dabei – toller Moment!
    Vorfreude auf Auust, da kommt er täglich zum Einsatz

    – relativ dick und DIN A5, würde ihn mir glaub ich größer und dünner noch eleganter vorstellen und man hätte mehr Platz pro Seite, so muss ich schauen, dass ich klein genung schreibe
    – mehr Platz neben dem wochentag für Geburstage z.B. oder einfach eine Notiz, deshalb vielleicht das nächste Mal größer?

    >> ich warte gespannt auf den August 🙂 und Danke euch jetzt schonmal, bin begeistert!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.