Ein guter Monat: Februar 2018

Ein guter Monat: Februar 2018
28. Februar 2018 Jan Lenarz
mm
In Interna

Liebe Planerinnen und Planer,

einmal im Monat möchten wir euch einen kleinen Eindruck in unseren Arbeitsalltag geben. Wir hinken mittlerweile ein bisschen hinterher, so war unser Februar 2018.

Was uns diesen Monat beschäftigt hat

Wir sind zurück! Ein guter Plan Zeitlos und Ein guter Plan Pro Zeitlos sind nun endlich im Shop und eine gute Nachricht kommt selten allein: Zur achtsamen Unterstützung haben sie Ein guter Block und Das kleine Buch der Achtsamkeit mitgebracht. Außerdem gibt es Ein guter Plan Pro ab jetzt in der schönen Farbe Taube. Wir freuen uns, die neuen Produkte endlich mit euch teilen zu können und sie auch selbst zu nutzen. Mit Ein guter Block ist die Produktivität im Team gleich nochmal stark angestiegen. Damit halten wir ab jetzt alle Deadlines ein, schwöre!

Und es gibt internatioanale Neuigkeiten: Die Übersetzung von Ein guter Plan auf Englisch und Französisch! Sacrebleu, richtig gehört, wir bringen mit Un bon plan die Achtsamkeit nach Frankreich und mit A good plan zu deinen englischsprachigen Freund*innen. Bis es soweit ist, dauert es aber noch une minute. Wir verschicken einen Newsletter, sobald die beiden Bücher erschienen sind.

Und dann ist am Ende des Monats die liebenswerte und talentierte Birte Filmer bei uns vorbei gekommen und hat das Team vor die Kamera geholt. Wir finden, das ist richtig gut geworden. Vielen Dank liebe Birte!

 

Foto: Birte Filmer

Was neu bei uns ist

Der Shop ist prall gefüllt mit Ein guter Plan Zeitlos, Ein guter Plan Pro Zeitlos, Ein guter Block und Das kleine Buch der Achtsamkeit. Allerdings mussten wir Das kleine Buch der Achtsamkeit vorrübergehend aus dem Shop nehmen und hoffen, es nächste Woche wieder aufnehmen zu können. Was es damit auf sich hat, erklären wir bald. Bis dahin feiern wir die anderen achtsamen Produkte einfach doppelt.

Ein kaputter Plan

Der schöne Leinen-Einband von Ein gute Plan ist ein Sensibelchen und verzeiht kleine Missgeschicke nur schwer. Deswegen verlosen wir bei unserer Aktion Ein kaputter Plan jeden Monat einen neuen Ein guter Plan unter allen Einsendungen mit beschädigtem Einband. Im Februar geht der neue Planer an Linda. Deren Kaffeebehälter hat sich heimlich, still und leise im Rucksack über ihrem Planer entleert. Resultat ist dieser schicke Camouflage-Look.

Doppelte Misere: Buch- und Kaffeeverlust

Ein gutes Live

In unregelmäßigen Abständen stellen wir unseren kleinen Verlag auf Facebook-Live vor. In dieser feucht-fröhlichen Episode halten Milena und Jan die neuen Produkte in die Kamera und am Ende hat einer der beiden einen Schwips (Tipp: Es ist nicht Milena).

Fehler des Monats

Wir machen viele Fehler, daraus können nicht nur wir lernen, sondern vielleicht auch ihr. Deswegen halten wir diese hier fest.

  • Die unvergleichliche Schönheit von Ein guter Block haben wir uns zu hohen Produktionskosten erkauft. Um unsere eigenen Kosten herauszubekommen, können wir den Block nicht in den Handel bringen.
  • Wir haben ein sehr witziges Quiz gebaut, das herausfindet, wie durchschnittlich und normal du bist. Leider hat der Ansturm darauf erst mal unsere Website für einen Tag ins Nirwana befördert. #dercomputersagtnein
  • Wir haben so viele neue Bücher produziert, so dass wir jetzt erst mal nicht genug Geld haben um neue Produkte zu entwicklen. Wir überlegen derzeit, ob wir nochmal ein Crowdfunding starten, um die neuen Bücher zu finanzieren. Mal sehen.

Bild des Monats

Täglich erreichen uns wunderbare Fotos von euch auf Instagram (Hashtag #einguterplan). Unser Favorit im Februar ist von claudiagoedke

 

 

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*