Häufig gestellte Fragen

Crowdfunding

  • Ich habe das Crowdfunding unterstützt. Aber wo ist das gratis E-Book?

    Unsere E-Books gibt es exklusiv nur für Unterstützer*innen unseres Crowdfundings. Sie sind nicht im Shop erhätlich!

    Das E-Book für Ein guter Plan 2016 bekommst du hier, das E-Book von Ein guter Plan 2017 bekommst du hier.

  • Wie unterscheiden sich Ein guter Plan und Ein guter Plan Pro?

    Ein guter Plan Pro ist kleiner, leichter und weniger schmutzanfällig als Ein guter Plan. Auch die Innengestaltung ist auf eine professionelle Benutzung ausgerichtet. Die Wochenübersicht befindet sich nun auf zwei Seiten, so hast du mehr Platz für deine Termine.
    Danach hast du für jede Woche zwei Seiten für Aufgaben, Schnellreflexion und Zielsetzung sowie die Wellness- und Achtsamkeitstipps.
    Ein guter Plan bleibt offen liegen, wenn du ihn aufschlägst und ganz leicht aufbiegst.
    Die Lebensplaner-Techniken, Monatsreflexionen und Sachtexte erhältst du als Broschüre, damit du diese nicht immer mitschleppen musst.

    Einen direkten Vergleich zwischen Ein guter Plan und Ein guter Plan Pro findest du hier.

Fragen zum Versand

  • Wie kann ich meine Adresse ändern?

    Bitte eröffne dazu ein Ticket auf m.einguterplan.de, wir ändern deine Adresse dann manuell. Hast du kein Kundenkonto scheibe uns bitte via E-Mail: hallo [at] einguterplan [punkt] de

  • Kann ich das Buch in einem Laden kaufen oder bei Ein guter Plan im Büro abhohlen?

    Nein, das ist nicht möglich. Die Bücher gibt es ausschließlich über unseren Onlineshop zu kaufen. Eine Abholung in unserem Büro ist nicht möglich, da wir die Bücher dort nicht lagern. Ausnahmen sind nicht möglich.

  • Kann ich Bücher aus einer Bestellung an verschiedene Adressen liefern lassen?

    Nein, das ist nicht möglich. Pro Bestellung ist nur eine Lieferadresse zulässig. Eventuelle Mengenrabatte sind so nicht anwendbar, du musst für jede Lieferadresse eine neue Bestellung aufgeben.

  • Kann ich Ein guter Plan ins Ausland bestellen?

    Ja, wir liefern Ein guter Plan nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern in alle EU-Staaten (Zone 1 der Deutschen Post) sowie in die Schweiz.
    Die Versandkosten in Deutschland tragen wir, die EU-Staaten kosten 7,- Euro und die Schweiz 8,- Euro. Wir liefern nicht in Staaten außerhalb der EU. Alle Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Mehrwertsteuer.

  • Wann erhalte ich meine Bestellung?
    • Bisherige Bestellungen werden schnellstmöglich von uns bearbeitet, du erhältst eine DHL-Trackingnummer, sobald dein Pakte versandfertig ist
    • Bestellungen ab dem 20.12.2016 werden erst ab dem 02.01.2017 versendet
    • Ein guter Plan (2. Auflage) und Ein guter Plan Pro (2. Auflage) werden erst Ende Januar 2017 versendet

Fragen zur Bestellung

  • Kann ich eine ausverkaufte Farbe noch irgendwie bekommen?

    Nein, leider nicht. Wir haben keine Möglichkeit eine bestimmte Farbe nachzuproduzieren. Wenn weg, dann weg.

  • Was kann ich tun, wenn ich keine Bestätigungs-Mail erhalten habe?

    Wenn du erfolgreich bestellt hast bekommst du immer eine Bestätigung via E-Mail. Außerdem erhälst du in einer getrennten E-Mail die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu aktivieren. Mit dem Konto kannst du Support-Tickets eröffnen und deine Rechnung herunterladen. Bitte überprüfe zuerst deinen Spam-Ordner, oft landen solche E-Mails dort.
    Wenn du via Papyal bezahlt hast, kannst du auch noch überprüfen, ob die Bezahlung erfolgreich war. Ist dies der Fall war deine Bestellung erfolgreich.
    Vielleicht hast du auch deine E-Mail-Adresse falsch angegeben. Dann kannst du uns via hallo [at] einguterplan [punkt] de kontaktieren.

  • Ab wann kann ich Ein guter Plan 2018 bestellen?

    Ab dem 02.10.2017 kannst du Ein guter Plan 2018 vorbestellen.

  • Kann man Ein guter Plan 2016 oder Zeitlos noch kaufen?

    Nein, die Bücher sind restlos ausverkauft. Du kannst aber Ein guter Plan 2017 bestellen. Wir haben Ein guter Plan komplett überarbeitet.

  • Ich habe Probleme mit einer alten Bestellung, was kann ich tun?

    Hast du Ein guter Plan 2016, Auflage 1 bis 3, bestellt und deswegen kein Kundenkonto, kannst du dich via E-Mail an uns wenden: hallo [at] einguterplan [punkt] de.

  • Wie kann ich Hilfe zu meiner Bestellung bekommen?

    Bei Fragen zu deiner Bestellung kannst du ein Support-Ticket auf m.einguterplan.de eröffnen. Klicke dazu auf “Get Help”. Dies geht jedoch nur, wenn du dein Kundenkonto aktiviert hast. Dazu versenden wir seit dem 20.12.2016 eine E-Mail mit jeder Bestellung. Hast du vorher bestellt, schreibe uns bitte eine E-Mail an hallo [at] einguterplan [punkt] de

Sonstige Fragen

  • Unterscheiden sich die Texte in Ein guter Plan und Ein guter Plan Pro?

    Die Texte sind gleich. Mit dem Unterschied, dass die Lebensplaner-Techniken, Monatsreflexionen und Sachtexte bei Ein guter Plan Pro als Broschüre beigelegt werden. So musst du sie nicht immer ins Büro mitschleppen.

     

  • Wieso finanziert ihr eure Bücher über Crowdfunding?

    Crowdfunding hat viele Vorteile, die sich bei kleinen Projekten wie unserem besonders bemerkbar machen:

    1. Finanzielles Risiko
    Als eigenfinanzierter Zwei-Personen-Verlag, den wir nebenberuflich betreiben, haben wir gar nicht die Möglichkeit, Bücher vorzufinanzieren. Für die Mindestauflage von wenigen hundert Büchern entstehen Druckkosten von mindestens 15.000,- Euro. Wir haben keine eigenen Druckereien wie große Verlage, sondern buchen unsere Produktion in kleinen, renommierten Druckereien und Buchbindereien in Berlin. Und das kostet und das soll es auch. Gutes Handwerk hat seinen Preis und das muss so bleiben. Dazu kommen die Kosten für Design, Lager, Marketing und Versand, die sich ebenfalls auf mindestens 15.000,- Euro belaufen. Würde sich auch nur ein Buch nicht gut verkaufen würde es schon das Ende für den Verlag bedeuten. Bei maximal 12 Titeln im Jahr kann kein Buch ein anderes querfinanzieren. Auch gut laufende Bücher wie Ein guter Plan würden dann sofort eingestellt werden. Crowdfunding ermöglicht eine Vorfinazierung und minimiert unsere finanzielle Belastung.

    2. Kleine Projekte können umgesetzt werden
    Während große Verlage jedes Buch auf seine Markttauglichkeit genauestens abklopfen und jedes Buch sofort ablehnen, das nicht das Potential hat ein kommerzieller Erfolg zu werden, können wir dank Crowdfunding Bücher herausbringen, die nur einen Nischenmarkt besetzen. Finden sich während der Kamapgne genug Menschen, die sich für das Thema interessieren, können wir es produzieren. Egal ob es sich darüber hinaus noch gut verkauft oder Potential hat ein Bestseller zu werden. Gewinnmaximierung ist somit nicht nötig, die Bücher müssen kein langanhaltender Verkaufsschlager sein. Das ist eine enstpannte Position nicht nur für uns als Verlag, sondern auch für unsere Autor*innen.

    3. Keine Überproduktion dank klarer Nachfrage
    Wir produzieren nur was vorbestellt wird. Denn dank Crowdfunding wissen wir im Vorraus, wie hoch die Nachfrage ist. Unsere Produktionszeit pro Buch beträgt mindestens 6 Wochen, deswegen können wir nicht mal eben eine neue Auflage drucken, sondern müssen versuchen ein Buch nur einmal in passender Auflage zu drucken. Andere Verlage haben Produktionszeiten von 48 Stunden, deswegen werden nur kleine Auflagen gedruckt und je nach Bedarf neue Auflagen hinterher geschoben. Das ist bei uns schon strukturell nicht möglich. Und: für kleine Auflagen zahlen wir wesentlich höhere Preise pro gedrucktem Buch. Allein deswegen müssen wir schon versuchen, eine möglichst hohe Startauflage zu produzieren. Den Markt anzutesten und nur bei Bedarf mehr zu produzieren ist uns leider verwehrt, da wir eben nicht selbst drucken können.

    4. Crowdfunding bringt Aufmerksamkeit
    Durch eine konzentrierte Kampagne können wir all unsere Marketingbemühungen bündeln. Wir haben verschwindend kleine Werbe-Budgets und können es schlicht nicht finanzieren, das ganze Jahr über ein bestimmtes Buch zu bewerben. Wir haben keine Vetriebler*innen, die sich konstant um die Platzierung unserer Bücher in Magazinen und auf Messen kümmern. Der Kampagnen-Gedanke kommt uns dabei zugute, denn so könnne wir uns 30 Tage lang auf die Vermarktung von einem bestimmten Buch konzentrieren. Die Wahrscheinkleicht, die Mindestauflage für ein Buch zu erreichen, steigt so enorm.

    5. Vorteile für unsere Autor*innen
    Unsere Autor*innen kommen explizit zu uns, weil wir ein Crowdfunding-Verlag sind. Große Verlage schließen oft regelrechte Knebelverträge mit ihren Autor*innen ab, und binden sie jahrelang an den Verlag. Dabei fallen oft nur Gewinne im Cent-Bereich für die Autor*innen ab. Da wir uns das Risiko der Buchproduktion mit Autor*in und Crowd teilen, können wir auch hier einen besseren Weg gehen. Die Autor*innen behalten die Rechte an ihren Inhalten, können ihre Bücher nach einem kurzen Zeitraum selbst oder mit anderen Verlagen publizieren und erhalten eine überdurchschnittlich hohe Gewinnbeteiligung von bis zu 50%. Mehr Informationen zu üblichen Abrechnungsmodellen findest du in diesem hervorragenden Artikel: Was verdienen Autor und Verlag an Büchern? Dabei ist zu beachten, dass unsere Bücher aufgrund von Echtholzpapier, Leinen, Golprägung und Sonderfarben nicht für unter 2,- Euro produziert werden, sondern für bis zu 10,- Euro netto.

  • Kann ich mich irgendwo mit anderen Nutzer*innen austauschen?

    Ja, wir haben eine Facebook-Gruppe exklusiv für Unterstützer*innen eingerichtet. Beantrage einfach eine Aufnahme und unsere Moderator*innen schalten dich innerhalb von 24 Stunden frei. Bitte beachte, dass wir eine grobe Plausibilitäts-Prüfung durchführen. Ist der Account ohne Foto, ganz neu oder aus anderen Gründen nicht vertrauenswürdig müssen wir eine Aufnahme leider ablehnen.

  • Gibt es Ein guter Plan auch als E-Book?

    Nein, unsere Bücher gibt es vorerst nicht als E-Book.

  • Plant ihr Workshops oder Seminare?

    Wir planen derzeit kein Workshop-Konzept von Ein guter Plan. Wir haben bereits zahlreiche Anfragen von Berater*innen, schreibe uns dazu bitte nicht an, wir möchten derzeit keine Partnerschaften zu dem Thema eingehen.

  • Plant ihr eine App für Ein guter Plan?

    Derzeit nicht. Wir wissen, dass eine App sicher ein paar nützliche Funktionen bringen könnte, aber bisher haben wir wenig Bedarf unserer Nutzer*innen wahrgenommen. Bist du App-Entwickler*in schreibe uns dazu bitte nicht an, wir haben bereits zahlreiche Angebote vorliegen.

  • Gibt es noch weiteres Zubehör für Ein guter Plan?

    Ja, gibt es. In unserem Shop kannst du dir zu Ein guter Plan, Ein guter Plan Pro, Ein gutes Ziel und ICH + ICH = WIR das Stiftband, das Stickerset für Erwachsene und bald auch handgenähte Buchhüllen aus Stoff holen.

Ist deine Frage hier nicht aufgeführt? Eröffne ein Ticket zu deiner Bestellung auf m.einguterplan.de. Betrifft deine Frage nicht deine Bestellung kannst du uns eine E-Mail an hallo [at] einguterplan [punkt] de schreiben.