Über Ein guter Plan

Das wichtigste Buch in deinem Leben sollte über dein Leben sein

Der Moment, an dem du endlich Zeit hast, dich um deine Träume zu kümmern, wird nie kommen. Wir sind alle gestresst, beißen uns mit viel Selbstdisziplin durch den Arbeitstag und entspannen abends um die Wette. Die zwei bis drei Wochen Urlaub im Jahr dienen, wenn man mal ehrlich ist, oft nur dem Kraft tanken für einen neuen Marathon der Fremd- oder Selbstausbeutung. Stress wird glorifiziert, Überstunden sind Standard, Nachtschichten en vogue.

Wir sind dagegen. Denn du musst erst mal gar nichts.

Wir glauben: das wichtigste Buch in deinem Leben sollte über dein Leben sein. Deswegen haben wir Ein guter Plan geschrieben. Ein guter Plan ist ein Terminkalender, Lebensplaner und Sachbuch. So richtig offline, aus Leinen und Papier. Der Terminkalender erfasst berufliche und private Verabredungen und To-Dos.

Der Lebensplaner in Ein guter Plan hilft dir rauszufinden was du wirklich willst und unterstützt dich täglich dabei, deine Träume zu verwirklichen. Und zahlreiche renommierte Gastautoren geben dir Hilfestellung zum den Themen Achtsamkeit, Stressvermeidung, Selbstliebe und Glück. Abseits von Motivationspostkarten am Kühlschrank. Du lernst, dass die Welt nicht plötzlich untergeht, wenn du eine Deadline verpasst, die Steuerklärung vergisst oder deinen Job hinschmeißt.


Im Sommer 2017 feierten wir das 30.000ste Exemplar von Ein guter Plan

Ein guter Plan entstand, weil wir ihn brauchten

Milena hat mit Original Unverpackt Berlins ersten Laden ohne Einwegverpackungen gegründet. Jan hat mit Vehement die erste nachhaltige Extremsportmarke der Welt aufgebaut. Beide Unternehmen verlangten uns viel ab. Nachtschichten, Überarbeitung, Burn-out. Das volle Programm. Irgendwann entschieden wir, dass es so nicht weitergehen kann und passten gegenseitig aufeinander auf.

Daraus entwickelten und fanden wir pragmatische Techniken, die wir gebündelt in Ein guter Plan veröffentlicht haben. Im Dezember 2015 starteten wir unser erstes Crowdfunding für Ein guter Plan auf Startnext. Und die Resonanz dafür übertraf unsere Erwartungen. Um ein vielfaches. Statt den geplanten 600 verkauften wir 12.000 Bücher. Es war klar: die Zeit war reif für mehr Achtsamkeit.


Anlässe zum feiern erfinden wir manchmal auch selbst

Vom Crowdfunding zum eigenen Verlag

Gesagt, getan. Nach all dem positiven Feedback haben wir einen Verlag gegründet. Einen guten. Mit Ein guter Verlag wollen wir nachhaltige Antworten auf die Probleme der Menschen in Zeiten der Digitalisierung und des Selbstoptimierungs-Wahns geben. Ein guter Plan Pro war der nächste große Schritt dabei. Auch das Crowdfunding dafür übetraf unsere Erwartungen bei weitem.
Inzwischen arbeiten wir mit unserem Team kontiniuierlich an dem Ausbau unseres Verlagsportfolios. Stolz sind wir auch auf die über 30 Gastautor*innen, die für uns Sachtexte zu den Themen Achtsamkeit, Glücksforschung und Stressvermeidung geschrieben haben.

Unser Crowdfundingvideo Ende 2015

Unser Crowdfundingvideo Ende 2016

Milena Glimbovski, Geschäftsführerin

Milenas Leben ist intensiv und wild, deswegen ist Achtsamkeit für sie besonders wichtig. Mit Ein guter Plan konnte sie ihr Konzept davon nun endlich in Worte fassen. „Stress steht für Engagement und Leistung. Das kann nicht richtig sein.“ Milena hat mit Original Unverpackt den ersten verpackungsfreien Supermarkt Berlins gegründet. Zu dem Supermarkt in Kreuzberg gesellen sich mittlerweile noch ein unverpackter Online Shop und ein Online Magazin über das Leben ohne Plastikmüll. Als Milenskaya ist sie außerdem auf Twitter und Instagram aktiv.

Jan Lenarz, Geschäftsführer

Jan rebellierte schon in der Grundschule gegen autoritäre Lernbedingungen. Der Kampf für die persönliche Freiheit zieht sich seitdem wie ein roter Faden durch sein Leben. “Die Fremd- und Selbstausbeutung ist weder zeitgemäß noch zweckmäßig.” Jan arbeitete jahrelang als Designer und Berater für Sozialunternehmen bevor er mit Vehement sein eigenes Social Startup gründete. Sein neuestes Projekt ist Achtsam Fit, ein achtsamer Fitnesskurs mit dem Fokus auf Selbstliebe.

Thomas Guhr, Projektmanager

Thomas unterstützt das Team seit September 2016 im Projektmanagement. Vielleicht war es die Weltreise, oder das Kreuzberger Streetlife, aber kein Projekt ist ihm zu abenteuerlich. Deshalb bewahrt Thomas immer die Ruhe und den Überblick. Auch dann noch, wenn kurz vor Weihnachten Hunderte Planer falsch adressiert zurück ins Büro geschickt werden. Dann kommt er nur kurz ins schwitzen, wenn er den Bollerwagen voller guter Planer Richtung Post-Filiale zieht.

Miriam Gruber, Marketing- und PR-Managerin

Miriam unterstützt das Team im Marketing und denkt sich Neujahrspartys mitten im Jahr aus. Miriams Reise zu mehr Achtsamkeit begann, als sie selbst Hilfe brauchte. Während ihrer Therapie gab sie sich das Versprechen, besser auf sich aufzupassen. Seit dem meditiert sie fleißig Richtung kreativer Erleuchtung. Ihr Lieblings-Tipp in Sachen Achtsamkeit ist der Verzicht auf Kaffee in Stress-Situationen.

Desirée Themsfeldt, Designerin

Desi und Milena sind alte Freundinnen aus Azubi-Zeiten. Nach Jahren der lockeren Zusammenarbeit konnten wir Desi nun endlich als Designerin für Ein guter Plan gewinnen. Ihre zweite große Leidenschaft neben dem Grafik-Design ist das Tanzen. Ihr habt sie vielleicht schon in dem ein oder anderen Musikvideo gesehen (so gut ist sie!). Desis Achtsamkeits-Tipp ist es, die eigenen Freiräume zu achten und auch mal „Nein“ zu sagen. Auch wenn es dazu der ein oder anderen unangenehmen Unterhaltung bedarf.

Julia Gedeon, Praktikantin

Achtsamkeitsdiebe aufgepasst! Julia unterstützt das Team für die nächsten zwei Monate mit ihren Prakti-Superkräften und mit ihrem Fachwissen aus der Psychologie.